Das letzte Mahl

Des Stromkochs letztes Mahl

Stromkoch Michael Küng war in der ganzen Schweiz unterwegs und besuchte «Strom»-Leser. So vielfältig die Wünsche auch sein mochten, er erfüllt sie alle. Nun sagen sich die «Strom»-Macher und Michael Küng Adieu. Und auch hier gibt er noch einmal «Vollgas»: Es wurde flambiert.

In der Bildgalerie erhalten Sie einen Eindruck von den grossen «Wuffs» (der Flammen) und den begeisterten «Aaahs» (der Laienköche).

Die Rezepte und aus vergangenen «Strom»-Ausgaben finden Sie im Archiv.